Montag, 18. November 2019

Warum auf Pay-TV setzen?

Pay-TV - also das bezahlen für TV-Content wird immer beliebter. Was die Gründe dafür sind und welche Angebote es gibt, soll dieser Artikel aufzeigen. Neben dem bekanntesten Anbieter sky, bieten mittlerweile alle großen Kabel, Satellit oder IP-TV Anbieter ihre eigenen Pakete an. Die Gründe für die stetige Zunahme an zahlenden Kunden sind vielfältig. Zum Einen hat man als Pay-TV Kunde die Möglichkeit auf die neusten Serien zuzugreifen. Oft werden US-amerikanische Serien erst Lange nach ihrer Erstausstrahlung im deutschen Fernsehen gezeigt. Die Pay-TV Anbieter sichern sich oftmals schon früher die Übertragungsrechte und lassen ihre Kunden so in den Genuss kommen bestimmte Serien oder Filme schon vor offiziellem Deutschlandstart präsentieren zu können. Das ist aber nicht der einzige Vorteil.


Weitere Vorteile gegenüber normalem TV

Zwar strahlen die meisten Fernsehsender auch in Deutschland bereits in HD-Qualität aus, aber längst nicht alles ist in dieser Qualität zu empfangen. Der große Vorteil bei Pay-TV Anbietern ist, dass ausnahmslos alle Angebote in HD-Qualität vorliegen.

Zudem kommen die Pakete meist mit einem digitalen Empfangsgerät, welches über Zusatzfunktionen wie Aufzeichnung verfügt. So kann man dann in den Genuss von zeitversetztem Fernsehen kommen, das heißt das laufende Programm beispielsweise einfach mal pausieren, oder die Lieblingsserie aufnehmen und zu einem anderen Zeitpunkt schauen.

Den größten Vorteil bietet aber vor allem die Programmvielfalt. Hier sollte man genau vergleichen, um das passende Paket zu finden.

Sport

Besonderes Augenmerk sei an dieser Stelle den Sportübertragungen gewidmet. Mit dem richtigen Anbieter kommt der Sportenthusiast in den Genuss beinahe jedes Spiel das übertragen wird in voller Länge und live zu sehen. Hinzu kommen Zusatzfunktionen wie Kommentarauswahl, Kamerawechsel und mehr. Zwar kann die Atmosphäre eines echten Stadionbesuchs noch immer durch nichts ersetzt werden, die Möglichkeiten die das Pay-TV bietet kommen dem ganzen aber schon sehr nahe.

Um in den vollen Genuss der genannten Vorzüge zu kommen, ist es natürlich Voraussetzung über ein entsprechendes Fernsehgerät zu verfügen. Hier sollte darauf geachtet werden, dass zumindest der Bildstandart Full-HD unterstützt wird. Die Technik schreitet auf diesem Gebiet so rasant voran, sodass es schwer wird nicht den Überblick zu verlieren. Aktuelle Trends sind die sogenannte Curved-Technologie und ein neuer Bildstandart namens 4k, der eine noch brillantere Auflösung liefern soll. Oft reicht es aber aus, auf bewährte Technik zu setzten und sich Testsiegermodelle zuzulegen, bei denen es auch keine Kinderkrankheiten mehr gibt.

Natürlich sind die aktuellsten Modelle auch immer sehr teuer. Es lohnt sich daher auch immer die Augen bei diversen Schnäppchenportalen offenzuhalten um spezielle Angebote für günstige Fernseher zu finden.

Unterschiede

Die einzelnen Anbieter haben natürlich alle ihre eigenen Vorzüge in der Hand, mit denen sie versuchen die Konkurrenz zu übertreffen. Meist sind einzelne Pakete für die einzelnen Sparten Sport, Kino Dokumentation etc. im Angebot. Hier lohnt es sich auf jeden Fall zwischen den einzelnen Anbietern zu vergleichen um sein persönliches Wunschprogramm zu empfangen. Oft können auch spezielle Angebote ganz nach Kundenwunsch zusammengestellt werden. Es lohnt sich zudem bei seinem bisherigen Telefon-/Internetanbieter nach einem Triplepaket zu fragen. Viele Anbieter haben solche Komplettpakete für Telefon, Internet und TV im Angebot.

Keine Kommentare:

Kommentar posten