Donnerstag, 4. Januar 2018

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten - Der Januar ist der beste Monat für Schnäppchenjäger

Kaum ist der Weihnachtsrummel vorbei, da purzeln bekanntlich auch schon die Preise. In Kaufhäusern und Einkaufszentren wird man quasi schon kurz nach der festlichen und besinnlichen Zeit, erschlagen und gehetzt von Angeboten jeglicher Art. Die Preissenkungen und Rabatte in dieser Zeit nach Weihnachten sind teilweise so drastisch, dass sich schließlich jeder ärgern muss, der noch vor dieser Zeit den ein oder anderen Artikel kaufte. Für Schnäppchenjäger heißt es dann, jetzt im Januar zuzuschlagen.

Montag, 11. Dezember 2017

Großer Schaden für den Einzelhandel durch Ladendiebstähle

Der deutsche Einzelhandel leidet und klagt sehr über die finanziellen Schäden die dadurch entstehen, dass der Ladendiebstahl immer mehr zunimmt. Die Verluste durch Diebstahl gehen dabei in die Milliarden. Gestohlen wird von unterschiedlichen Personen. Oft handelt es sich dabei auch um organisierte Bandendiebstähle. Neben den Bandendiebstählen, die den Ladeninhabern schon schwer zu schaffen machen, kommt noch eine nicht zu verachtenden große Summe zusammen, die tatsächlich durch die Mitarbeiter entsteht. Aber auch Servicekräfte oder die eigenen Lieferanten stehlen immer wieder in den Geschäften.

Freitag, 8. Dezember 2017

Strapazierfähig, optisch schön und trotzdem natürlich: Trendige Bodenbeläge von heute

Die Trends der Bodenbeläge sind so vielfältig und unterschiedlich, wie die Angebote hierfür selbst. Von natürlich schlicht, bis zu stark glänzend, grobkörnig, matt oder farbig. Auch das Kombinieren von unterschiedlichen Bodenbeläge und deren Beschaffenheiten ist modern und setzt sich als Trend immer mehr durch. Bodenbeläge sollen Alleskönner sein, sich durch nichts beschädigen lassen, immer gut aussehen und möglichst zeitlos und edel sein. Sie sollen sich der Umgebung anpassen können und schließlich bestenfalls ein ganzes Leben lang halten und bestehen.

Freitag, 1. Dezember 2017

Das Weihnachtsgeschäft - Für den Einzelhandel ist es die anstrengendste und wichtigste Zeit

Für Kunden und Konsumenten ist es mit die schönste Zeit des Jahres. Die Weihnachtszeit. Für den Einzelhandel ist so wohl die stressigste und gleichzeitig aber auch lukrativste Zeit des Jahres. Und Stress verspürt schon jeder Geschäftsinhaber im Einzelhandel, wenn er auf der vorherigen Weihnachtsmesse wie beispielsweise der Christmasworld sich schon Gedanken für das kommende und darauffolgende Weihnachtsgeschäft machen muss.

Dienstag, 21. November 2017

Durchs Internet Geld sparen

Wir Deutschen sind Weltmeister im Sparen und Vorsorgen. Das wurde uns in die Wiege gelegt und es zahlt sich schließlich im wahrsten sinne des Wortes später immer aus. Doch was nützt es, das mühsam Ersparte auf die berühmte hohe Kante zu legen, wenn die Zinsen in den Keller rutschen und das Geld womöglich falsch angelegt sich Luft auflöst.

Donnerstag, 9. November 2017

Durch schlechte Angewohnheiten viel Geld verschwenden

Wer kennt es nicht, man macht das Portemonnaie auf oder schaut sich seinen Kontoauszug an und muss feststellen, dass es um die Finanzen nicht wirklich gut bestellt ist. Oft kann man sich das überhaupt nicht erklären, wo das ganze Geld geblieben sein soll. Eigentlich hat man doch gar nicht so viel ausgegeben und unnötige Dinge gekauft. Und doch muss man der Tatsache ins Auges sehen, dass das Geld fehlt und dass man dafür keinen anderen zur Rechenschaft ziehen kann, als sich selbst.

Samstag, 14. Januar 2017

Schnelle Hilfe aus einem finanziellen Engpass bieten unterschiedliche Blitzkredite

Selten kommt ein Malheur ganz allein. Meistens ist es so, dass nicht nur die Waschmaschine ihren Dienst quittiert, sondern auch zeitgleich womöglich der Trockner, der Fernseher oder noch schlimmer, das Auto will nicht mehr. Uns schon steht man einer entscheidenden Frage gegenüber: Wie soll man das bezahlen? Blitzkredite sind  hier oftmals die letzten Retter in der Not, denn sie bieten sehr schnelle, finanzielle Hilfe an. Allerdings sollte man sich grundsätzlich darüber im Klaren sein, dass besonders diese Kredite schließlich auch ihren Preis haben.